Konzerte und Aufführungen

Kulturelle Bildung formt die Persönlichkeit des jungen Menschen in besonderer Weise.

 

Gerne unterstützen wir unsere Schülerinnen und Schüler,

  • wenn sie bei Konzerten ihre Musikalität entwickeln und das große Miteinander eines Orchesters, eines Chores und/oder einer Band erleben,
  • wenn sie bei Theateraufführungen ihre Sprachgewandtheit, ihre Gestik und Mimik ausprobieren und entwickeln,
  • wenn sie nach intensiver Proben-Zeit mit allen Höhen und Tiefen das Erfolgserlebnis
    einer großen Aufführung erfahren  können.

Die vielfältige Konzert- und Aufführungskultur an der Viktoriaschule wird von uns durch finanzielle Unterstützungen oder Bürgschaften für die Aufführungen schon seit Jahren
gefördert.

Hinzu finanzieren wir einzelne Projekte wie z.B. Probefahrten der einzelnen Chöre, spezielle Instrumentenkäufe oder den Ausbau des technischen Equipments für Aufführungen.

 

Gerne erinnern wir uns an die großen Konzerte des Oberstufenchors - wie das Mendelsohn-Konzert 2012 oder das Rutter-Konzert 2014 - genauso wie an die Musical-Aufführung des Unterstufenchores 'Ritter Rost und Protz' 2016.
Ebenso haben die Musicals ‘Frühlings-Erwachen - Spring Awakening‘ 2010 und 2017 und
‘Back to Broadway‘ 2012 viele Begeisterungsstürme geerntet.

Die zahlreichen Auftritte der Chöre, des Orchesters und der Bigband zu den jährlichen Sommerfesten und den Weihnachtskonzerten überzeugen regelmäßig die Schulgemeinde
und Gäste gleichermaßen.

 

Gerne unterstützen wir die hohe Qualität unserer Musik-Ensembles weiterhin!